Aller au contenu

Gib 2 Zitronen in die Waschmaschine: So viel Wäsche hattest du noch nie in deinem Leben


SUR GIB 2 ZITRONEN IN DIE WASCHMASCHINE: SO VIEL WÄSCHE HATTEST DU NOCH NIE IN DEINEM LEBEN

YOU MAY LIKE

من هي النجمة العربية الأجمل على مر التاريخ؟ شاهد الصور

Limelight Media

هيفاء في الرياض! الجميع يلوم الإضاءة لكن هذه الصور تقول غير ذلك!

Limelight Media

الأطعمة التي يجب تجنبها لحماية الكبد

Brainberries

Limoni in vaschetta lavatrice

Zwei Zitronen in den Bottich der Waschmaschine: Dieses uralte Hausmittel wird Ihre Wäsche retten. Das Verfahren ist sehr einfach und das Ergebnis ist großartig.

Versuch mal, 2 Zitronen in die Waschmaschine zu stecken und schau, was passiert. Heute verraten wir endlich die geheime Methode für tadellose Wäsche.

Das Geheimnis einer perfekten Wäsche

Jeden Tag arbeitet die Waschmaschine für uns. Egal, ob wir allein, als Paar oder mit Kindern leben: Es wird immer eine Menge Wäsche geben.

Glücklicherweise erlaubt uns die moderne Technologie innovative Geräte die mit einemschnellen Zyklus eine tadellose Wäsche gewährleisten. Wenn Sie diesen Beitrag lesen, liegt das daran, dass irgendetwas mit der Reinigung Ihrer Kleidung nicht so funktioniert, wie es sollte.

Lavatrice e bucato

Haben Sie in letzter Zeit  einen unangenehmen Geruch aus Ihrer Waschmaschine bemerkt? Oder noch schlimmer,  riechen Ihre Kleider nach dem Waschen nicht mehr? Wenn die Antwort auf eine oder beide dieser Fragen „Ja“ lautet, dann gibt es ein großes Problem, das gelöst werden muss.

Zunächst einmal möchten wir darauf hinweisen, dass manchmal die Waschmittel, die Sie verwenden, nicht gut sind, selbst wenn Sie viel dafür bezahlt haben. Sie können Ihr Gerät und damit auch Ihre Kleidung ruinieren.

Wussten Sie, dass Sie klassisches Waschmittel durch weißen Essig oder Backpulver ersetzen können? Du brauchst nur einen Messlöffel, um unglaubliche Ergebnisse zu erzielen: Deine Kleidung wird duften, weich und knitterfrei sein.

Aber das sind nicht die einzigen umweltfreundlichen Systeme, die Sie verwenden können. Wissen Sie zum Beispiel, was passiert, wenn Sie zwei Zitronen in den Waschmaschinentrog legen? Das Ergebnis ist unglaublich.

Was passiert, wenn man 2 Zitronen in die Waschmaschine steckt?

Nicht immer garantieren die teuersten oder Markenwaschmittel eine tadellose Wäsche. Manchmal ist sogar das Gegenteil der Fall.

Waschmittel können buchstäblich die Abflüsse unserer Haushaltsgeräte verstopfen und als Ergebnis schmutzige und übel riechende Kleidung zurücklassen, als ob sie nie gewaschen worden wäre. Was ist in diesen Fällen zu tun?

Nein, Sie brauchen keinen Techniker zu rufen. Sie müssen nur unseren Rat befolgen, um das Problem ein für alle Mal zu lösen. Bevor wir Ihnen sagen, was zu tun ist, sollten Sie eine wichtige Sache wissen.

Wenn Sie in letzter Zeit einen unangenehmen Geruch aus Ihrer Waschmaschine oder sogar aus Ihrer Wäsche wahrnehmen, ist es wahrscheinlich, dass sich in Ihrem Gerät Schimmel gebildet hat.

Wahrscheinlich sind Sie schon bei der Waschmittelschublade angelangt. Letztere, das wissen Sie vielleicht nicht,  kann eine Menge Keime und Bakterien anziehen. Deshalb sollten Sie sofort handeln.

Der Trick Nimm einfach zwei Zitronen und lege sie in das Fach der Waschmaschine.

Tecnica dei limoni nella vaschetta della lavatrice

In diesem Fach verhindern Weichspüler- und Waschmittelrückstände, dass das Gerät richtig funktioniert. Aber das ist noch nicht alles. Sie fördern auch die Vermehrung von Bakterien, Keimen und Schimmel.

Das Endergebnis? Die Waschmaschine droht kaputt zu gehen und die Kleidung ist durch Flecken verdorben und kann wegen des schlechten Geruchs nicht getragen werden.

Wie man das Problem löst wir haben es bereits erwähnt: Sie müssen das Gerät reinigen und dazu zwei Zitronen in den Waschmaschinenbehälter legen.

Wie man Zitrone in der Waschmaschine verwendet

Das Verfahren ist wie folgt:Gießen Sie den Saft von zwei Zitronen und ein Glas Weinessig in die Waschmittelschublade und lassen Sie das Produkt ein paar Stunden einwirken. Dann trocknen und gründlich reinigen: alle Spuren des Waschmittels werden verschwunden sein. Sowohl Essig als auch Zitrone haben bleichende und antibakterielle Eigenschaften, also machen Sie sich diese zunutze!

Wussten Sie, dass man auch Zitronen in das Bullauge stecken kann? Starte eine Vakuumwäsche bei 90 Grad und lass deine Waschmaschine bis zur Perfektion desinfizieren.

Backpulver kann auch Ihr Verbündeter bei der Haushaltsreinigung werden. Für die Wäsche 20 Gramm auf 1 Liter heißes Wasser geben und die Lösung in den Eimer der Waschmaschine schütten. Warte 30 Minuten und wasche alles mit kaltem Wasser: die Waschmittelschublade wird frei von Schimmel und schlechten Gerüchen sein.

Eine andere Methode. Gießen Sie 1 Liter kochendes Wasser, 5 Esslöffel feines Salz und den Saft einer Zitrone in 1 Liter kochendes Wasser und lassen Sie diese Mischung zwei Stunden lang stehen, um dann alles auszuwaschen. Um zu verhindern, dass Ihre Wäsche muffig und schmutzig riecht, sollten Sie nicht nur die Waschmittelschublade reinigen, sondern auch das Innere der Waschmaschine.

In diesem Fall gießen Sie ein halbes Glas weißen Essig und den Saft von zwei Zitronen in den Waschmittelbehälter. Starten Sie eine Vakuumwäsche bei 90 Grad. Reinige danach das Rad, die Tür und die Metallteile der Waschmaschine mit einem in Essig und Zitrone getränkten Lappen.

Wir versichern Ihnen, dass Sie mit diesen Tipps keine Probleme mehr mit Schimmel und schlechten Gerüchen haben werden. Noch ein kleiner Tipp: Nach dem Waschen die Wäsche sofort strecken und die Waschmaschinentür immer offen lassen.

Alle diese Tipps werden zweifellos sehr nützlich sein. So ersparen Sie sich nicht nur den Kauf eines neuen Geräts, sondern auch Ihre Kleidung, die mit unseren Tipps immer frisch und sauber riechen wird.

Laisser un commentaire

Votre adresse e-mail ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *